Leistungen Themen

Baubeginn am künftigen Schulstandort Dresden-Pieschen

Baubeginn am künftigen Schulstandort Dresden-Pieschen

Am künftigen Schulstandort Dresden-Pieschen haben jetzt die Bauarbeiten begonnen.
Die ersten Baufirmen beräumen ab Februar 2017 das Baufeld. Neben dem Rückbau der alten Flutlichtmasten des ehemaligen Güterbahnhofes erfolgt ebenso die Abtragung und fachgerechte Entsorgung des teilweise belasteten Bodenmaterials. Im März beginnen die Erdarbeiten für den Aushub der Baugruben. Im April starten die Rohbauarbeiten.

Am Standort Gehestraße/Erfurter Straße entsteht ein Schulkomplex für die 145. Oberschule und das Gymnasium Pieschen mit zwei neuen Sporthallen sowie entsprechenden Pausen- und Sportfreiflächen. Die Gesamtkosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 74,8 Millionen Euro.

Nach erfolgreicher Beteiligung am interdisziplinären Realisierungswettbewerb im Rahmen eines europaweiten VOF-Verfahrens für die Entwicklung des Schulstandortes Dresden-Pieschen erhielt die ARGE bestehend aus ppp architekten gmbh, C&E Consulting und Engineering GmbH und ibb Ingenieurbüro Bauwesen GmbH Chemnitz den Planungsauftrag.

Die Architekten und Ingenieure der C&E Consulting und Engineering GmbH arbeiten innerhalb der ARGE intensiv  an der Erstellung von Ausführungsunterlagen und bereiten den Bau vor.

ZERTIFIKATE

Die C&E Consulting und Engineering GmbH Chemnitz ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

weitere Zertifizierungen und Zulassungen

Zurück