Leistungen Themen

Erster Spatenstich in Leipzig-Probstheida

Erster Spatenstich für die neue Grundschule in Leipzig-Probstheida

Nach Abschluss der Planungsphase beginnen nun die Bauarbeiten am neuen Schulstandort in Leipzig-Probstheida.

Am 5. November 2018 erfolgte der erste Spatenstich sowie die feierliche Fördermittelübergabe durch den Staatsminister Sebastian Gemkow.
Auf dem Grundstück in der Thierschstraße entsteht nun eine barrierefreie, dreigeschossige Grundschule mit integriertem Hort sowie eine Zweifeldsporthalle mit den erforderlichen Freianlagen.

Die Schule und die Sporthalle sind in massiver Bauweise geplant. Neben den energetischen Vorteilen wie dem günstigen passiven Speicherverhalten bestehen die Vorteile in hoher Durabilität und einem würdevollen Altern des Hauses. Die Kinder sollen neben positiven Raumerfahrungen die Qualität nachhaltiger Materialien wahrnehmen können: Die Klassenräume verfügen über Fensterbänder mit Holz-Aluminiumfenstern und außenliegendem Sonnenschutz. Der Speiseraum sowie die zum Pausenhof orientierten Horträume im Erdgeschoss erhalten Pfosten-Riegel-Fassaden. Dadurch entsteht große Helligkeit, Transparenz und Ausblick.

Rund 17,3 Mio. Euro investiert die Stadt Leipzig in dieses Projekt. Die Fertigstellung ist für das Schuljahr 2020/21 geplant.

Im Rahmen eines europaweit ausgeschriebenen Verhandlungsverfahrens nach VgV hatte die Bietergemeinschaft C&E Consulting und Engineering GmbH | hobusch + kuppardt architekten | Spiel.Raum.Planung den Zuschlag für die Objekt- und Freianlagen- sowie Tragwerksplanung erhalten.

KARRIERE

Die C&E Consulting und Engineering GmbH Chemnitz bietet vielfältige Möglichkeiten, um sich in einem anspruchsvollen Berufsumfeld entwickeln zu können.

Weiter zu ausführlichen Informationen...

Zurück